Tipps für schwierige kleine Esser

Kinder dazu zu bringen, etwas Gesundes zu essen, kann besonders unterwegs eine ziemliche Herausforderung sein. Alle Eltern, die häufig „NEIN!“ oder „DAS MAG ICH NICHT!“ hören, wissen genau, wie schwierig es manchmal sein kann, Gesundes und Nahrhaftes in den Speiseplan der lieben Kleinen einzubauen. Kinder haben oft schon von Anfang an sehr spezielle Vorlieben. Der Versuch, etwas zu finden, was den kleinen Schleckermäulern schmeckt, kann Ihre Küche schnell in ein Labor verwandeln. Aber dies ist kein Grund zu verzagen. Es kann sogar richtig Spaß machen, ein wenig zu experimentieren. Hier bekommen Sie einige Tipps und Anregungen, die Ihnen hoffentlich helfen werden.

Gesunde Snacks für unterwegs
Sie haben bestimmt auch schon oft die Erfahrung gemacht, wie schwierig es unterwegs werden kann, Ihren Kleinen einen gesunden Snack „unterzujubeln“. Unpraktische Gläschen, Verrenkungen beim Füttern im Auto und verkleckerte Kinder samt Kindersitz gehörten bislang zum Alltag. Mit breidabei haben wir jetzt die perfekte Lösung: breidabei sind wiederverwendbare Quetschbeutel und die perfekte Alternative für das Füttern Ihrer Kleinen unterwegs. Sie lassen sich ganz einfach mit leckeren Breikreationen befüllen. Der Zipp-Verschluss am Boden sorgt dafür, dass der Brei sicher in Ihrem breidabei bleibt. Endlich eine Möglichkeit, kleckerfreie Snack-Pausen einzulegen. breidabei ist aus lebensmittelechtem Kunststoff, ohne BPA oder Phtalate, wiederverwendbar und spülmaschinengeeignet.

Mixen macht Spaß
Breie sind eine tolle Möglichkeit, auch schwierige Esser zu überlisten, denn das Vermischen der verschiedenen Zutaten erlaubt es, auch neue Produkte auszuprobieren, welche Ihr Kind für gewöhnlich vielleicht nicht unbedingt probieren würde. Liebt ihr Kind Banane, aber mag keinen Spinat? Versuchen Sie es doch zum Beispiel mal mit unserem „Grünen Monstertrunk“. Ihre Kinder werden begeistert sein!

Grüner Monstertrunk“

  • ½ Banane
  • ¼ Avocado
  • 1 handvoll frischer gehackten Spinat
  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1/2 frische Mango

Einfach alle Zutaten im Mixbecher pürieren, in den breidabei füllen, Guten Appetit!